Werder-Kneipe mitten in München

Gestern auf der Arbeit erhielt ich eine Email, mit einem Artikel der Bild-Zeitung München. Diese berichtet, es gebe doch tatsächlich eine Werder-Kneipe hier in München. 120 Fans tummeln sich dort an Spieltagen, singen Werder-Chöre und trinken gemeinsam Becks und essen Bockwurst.
Die Kneipe Lloyd’s in der Occamstraße 6 verspricht volle 90-Minuten Werder Bremen, keine Konferenz, auf einer Leinwand und drei Fernsehern. Entstanden ist die Kneipe ursprünglich, um Pinkel und Grünkohl, nach Kohlfahrten anzubieten. Da dieses jedoch ein nordischer (Bremen-Oldenburg) Brauch ist, fanden sich schnell viele Fussball-Anhänger des hohen Nordens und mittlerweile ist die Kneipe fest in Werder-Händen.
Ganz München ist von Bayern Fans belegt, ganz Bayern, nein, … - so scheint das Moto des Münchner Werder-Fan-Clubs “Grün-Weißes München” zu sein.
Sobald ich Zeit habe, werde ich mir die Kneipe einmal genauer angucken und mich evtl. dem Fanclub anschließen, wenn dieser was zu bieten hat.
Ein Kommentar von Torsten Frings zum Lloyd’s: “Die Leute im Lloyd’s haben Ahnung. Schade, dass es das zu meiner Bayern-Zeit noch nicht gab. Werder zu sehen, scheint Spass zu machen. Leider muss ich immer arbeiten, wenn Werder spielt…”.

11 Kommentare zu “Werder-Kneipe mitten in München”

  1. LüPa

    Aber nichts wie hin, Werder gegen Frankfurt unterstützen, auf unser Wohl ein gepflegtes, meinetwegen ruhig bayrisches Bier trinken(die sollen dem Vernehmen nach durchaus trinkbar sein). Werder muß Herbstmeister werden und nicht nur das.

  2. Sinse

    Hi Leute! Hab gerade Eure webside geöffnet und finde es grandios, dass es im Feindesland Bayern eine Werder-Kneipe gibt! Hut ab!!!
    Da ein guter Kumpel von mir in München wohnt, und er von der einzig wahren Mannschaft Fan ist, bitte ich darum, die genaue Adresse des grün-weißen Tempels in München zu erhalten! Danke im Voraus!

    Grün-weiße Grüße aus Bremen
    Sinse

  3. Padinho

    Siehe Text

  4. reikor

    Ein Traum ist wahrgeworden! Endlich kann man die Lieder von Klaus & Klaus auch südlich des Weißwurstäquators schmettern.

    Ich freue mich schon sehr darauf, am 19.05.07 anlässlich der 21. Meisterfeier des FC Bayern ein kühles Becks im Lloyds spendiert zu bekommen!

  5. Michael Ossowski

    Hi, vor einiger Zeit war im Weser Kurier ein Bericht über das Lloyd’s. Da es nicht nur Klaus & Klaus gibt (die bei Auftritten in Hamburg auch gerne mal den HSV besingen sollen… buuuuuuuuuuh) hier ein Tipp in eigener Sache: Frei downloadbar gibt es den neusten Werder-Song von GRABASPOON, der im Ostkurvensaal schon regelmässig läuft (link unter http://www.grabaspoon.de) - holt euch die Ostkurve nach München! Vielleicht schick ich euch mal ne CD.

    Gruß an alle Nordlichterfans
    Mike

  6. Matze

    Das ist unglaublich das es so was schönes in Bayern gibt. Ich freue mich schon auf morgen wenn ich das Lloyd´s mal selber kennen lehren, ich sag nur alle WERDER FANS die eh in Bayern sind wegen dem spiel am sonntag lass uns morgen treffen und so was schönes gemeinsam Feiern.

    Weyhe der 09.03.07

    Liebe Grüße Mathias

  7. Gorch Fink u. Herbert Ehlers

    Liebe Münchener,

    wir 2 Senioren fahren morgen nach München , mit einem Besuchin

    Ihrer Kneipe. Sind doch neugierig,wie es als grün/weiße Insel im

    roten Fußball-Land aussieht.

    Mit freundlichem Gruß

    Herbert U. Gorch

  8. Nepomuc Anderlecht

    Schöne Location, geile Fans,

    einzig die Wirtin sollte man austauschen.

    Gäste in Grün-Weiss werden leider nur als Umsatzträger gesehen.

    Schade eigentlich

    Nepomuc Anderlecht

  9. Padinho erforscht die Welt » Blog Archive » Bremen kommt nach München

    […] Passend dazu hat der Fanclub Grün-Weißes München - der sich normalerweise im Lloyds trifft - das Hacker-Pschorr-Bräuhaus reserviert. Hier soll schon einen Tag vor dem Spiel die große Werder-Party celebriert werden. Werder Fans sind ab 19 Uhr herzlichst Willkommen. Ich selbst werde das Spiel live im Stadion verfolgen und habe extra zu diesem Anlass Don Dierschi nach München fliegen lassen. […]

  10. Weltenbummler

    Ins Lloyds bekommen mir keine 10 Pferde mehr rein !!! :-(
    Ich bin 2 Mal im Monat in München und war einige Mal dort (man soll ja jedem eine Chance geben) aber was sich die Wirtin dort den Gästen gegenüber rausnimmt geht mal gar nicht.
    Sowas unfreundliches habe ich bisher nicht mal im hohen Norden erleben müssen. Leider kein Einzelfall. Gäste die spontan schauen wollen und neu sind werden schon an der Tür (selbst beobachtet), abgefangen und gleich wieder rausgeworfen obwohl noch Platz gewesen wäre, weil angeblich nicht vorher reserviert wurde … Ist für Werderfans nicht immer Platz - selbst in der kleinsten Hütte ???

  11. Werder Senior

    Die Werderkneipe Lloyds hat ihren berühmt-berüchtigten Ruf weg. Die Wirtin wird von den einen geliebt und von den anderen gehasst. Niemand kann es allen recht machen :) Gruß von den Werder-Senioren aus München

Einen Kommentar schreiben: