Serverumzug und Jay-B’s Blog

Padinho am 16. Mai 2008 um 6:36 pm

Perfekt ist er verlaufen, der Serverumzug. Keiner hat es mitbekommen und so soll es ja auch schließlich sein. Der Grund für diesen Wechsel lag darin, dass mein alter Anbieter seine Tarifstruktur änderte und ich die neue Struktur nicht mehr auf mich zugeschnitten empfand.

Mein neuer Anbieter heißt übrigens goneo und bietet mir gleich drei Domains. Diese Chance habe ich natürlich gleich genutzt um Jay-B ihr eigenes Blog einzurichten. In Ihrem ersten Blogeintrag schreibt sie auch gleich mal über Ihren inneren Schweinehund, auf jeden Fall lesenswert.

Die dritte Domain (NFL-Portal.de ist ja schon vergeben) habe ich noch nicht bestellt. Derzeit überlege ich ob ich diese Domain dazu nutzen soll, endlich mal meinem Vor- und Zunamen eine Domain zu widmen. Die zweite Möglichkeit die mir derzeit noch im Kopf rumschwirrt ist die Domain die-pastoors.de (www.pastoor.de ist schon vergeben an einen Stefan Pastoor aus Bremen - ein weiterer naher Verwandter?). Hier könnte ein Blog entstehen auf dem die ganze Familie Pastoor schreiben und lesen kann. Wie ist die Idee?

Auch für weitere Domain-Vorschläge wäre ich sehr dankbar.

Location des Tages: Augustiner Biergarten - München

Mein Audi A3 (8L)

Padinho am 14. Mai 2008 um 1:33 pm

Seit Wochen werde ich nun schon von Angehörigen belästigt ich solle doch endlich mal zusehen, dass ich ein paar Fotos von meiner ‘fucking brandnew car’ geschossen kriege. Diesem Anliegen möchte ich nach wochenlanger Hinhaltetaktik nun nachkommen, doch vorher noch ein paar langweilige Daten.
Die Karre aus dem Baujahr 2002 hat 78.000 km runter, fährt Spitze ca. 190 km/h (hab die Grenze noch nicht ausgereizt) und hat satte 102 PS bei 1.6L. Im Gegensatz zu meinem ehemaligen, sperrigen Opel Vectra-A geht die Karre ab wie Schmitt’s Katze.

Mein Audi A3 Bj 2002

Insgesamt ein geiles Geschoß.

Location des Tages: Max Emanuel Biergarten - München

Elvira-Straßenfest 2008

Padinho am 13. Mai 2008 um 1:06 pm

Zuerst die freudige Nachricht. Das jährliche, schon legendäre Elvira-Straßenfest findet auch dieses Jahr wieder statt und zwar am 21. Juni (bei schlechtem Wetter am 29. Juni). Dieses Jahr wieder mit dabei Gerry & Gary with their Used Underwear Band. Trotz schrecklichen Namens wirklich sehr gut, haben defintiv überzeugt im letzten Jahr. Weiterhin gehören gut gemixte Cocktails & Mega Hamburger zum Sortiment.
Über ein Jahr habe ich mich auf das spektakulärste Ereignis Neuhausens gefreut doch beide Termine sind für mich eher ungelegen. Am ersten Termin feiert mein wehrter Freund Andre W. seinen 30. und die Woche darauf ist EM-Finale (voraussichtlicher mit deutscher Beteiligung) - ich hoffe noch auf Großbildleinwand.
Denoch werde ich es mir wohl nicht entgehen lassen nur mal kurz auf das vom Wassermann Neuhausen organisierte Fest vorbeizuschaun.

Update: Der Ausweichtermin wurde mittlerweile auf den 28. Juni verlegt.

Location des Tages: Wassermann Neuhausen - München

Eröffnung der Wakeboard-Saison

Padinho am 10. Mai 2008 um 12:34 pm

Ich weiß nicht warum, aber kaum ist die Sonne draußen habe ich das Gefühl, dass ich unbedingt Wakeboarden muss. Mein erstes Wakeboard Erlebnis seit 5 Jahren hatte ich schon letzte Saison an der Wasserskianlage am Roberto Beach in Aschheim.

Diese Saison will ich aber voll angreifen, solang nicht der erste Stunt gestanden wurde, wird nicht aufgegeben. Leider reichen aber die Temperaturen derzeit noch nicht aus um entspannt übers kühle Naß zu gleiten, aber es wird hoffentlich nicht mehr lange dauern bis ich auch wieder in diesen sommerlichen Genuß kommen kann. Kollege Hartmann hat auch schon angekündigt mir einen regelrechten Contest, über die diesjährige Saison, bieten zu wollen. Fotos und mehr Videos gibts daher sicherlich demnächst.

Location des Tages: Wasserskipark - Aschheim

GTA IV Update (PS3) fehlerhaft?

Padinho am 8. Mai 2008 um 6:33 pm

Scheinbar gibt es Probleme mit dem Patch von Grand Theft Auto IV auf die Version 1.01 auf der Playstation 3. Ich wollte gerade eben den Patch installieren, da ich ansonsten keinen Zugang mehr zum Spiel bekomme. Jedoch scheiterten die ersten beiden Versuche und zogen lediglich einen Restart meiner Konsole mit sich.
Im dritten Anlauf wurde der Patch dann korrekt installiert. Ich hatte solche Probleme noch nie mit der PS3 und bin mir auch nicht sicher, ob dies ein generelles Problem zu sein scheint oder ob dies nur mit besagtem Patch auftritt. Mein Tipp jedoch, einfach mehrmals probieren, dann wird’s schon funktionieren.

Location des Tages: Autokino - Aschheim

Zum Frühlingsanfang a g’scheite Maß

Padinho am 20. April 2008 um 7:10 pm

Heute Morgen ca. 12 Uhr. Boah, hab ich Kopfdröhnen. Ich schwöre mir selbst: ‘Nie wieder brauner Rohrzucker’. Apropos Rohrzucker, die Caipirinhas waren lecker - wie schnell so `ne Flasche Pitu doch alle ist.

Irgendwie habe ich es dann aber doch geschafft mich meinem Antrieb zu beugen - Forellenfilet scheint braunen Zucker zu neutralisieren - und bin mit Fahrrad und Jay B. Richtung ‘Englischen Garten’.

Biergarten am Chinesischen Turm

Dort angekommen dauerte es bestimmt 20 Minuten bis wir einen Platz in dem bescheiden Biergarten am Chinesischen Turm gefunden haben (7.000 Plätze). Als Belohnung für die lange Suche winkte jedoch erstmal a g`scheite Maß - ja ich weiß was die Nordler unter Euch nun denken: ‘Die Bayern und Zugezogenen haben alle ein Alkoholproblem’. Aber hey, solang`s Spass macht.

A g'scheite Maß

Nach dieser verdienten Erfrischung ging`s weiter zum Eisbach, um dass sportliche Spektakel für ein paar Minuten zu genießen. Irgendwie hät ich da ja auch Lust drauf, aber ich hab mich dafür entschieden erstmal vernünftig Wakeboarden zu lernen am Roberto Beach bei Aschheim.

Sport am Eisbach

Hoffen wir also das der Frühling und Sommer so weitergeht, damit man weiter so genießen kann.

Location des Tages: Chinesischer Turm - München

Sommer in Neuhausen-Nymphenburg

Padinho am 30. März 2008 um 6:46 pm

Unglaublich, kaum wird uns eine Stunde Zeit geraubt und schon geht der Sommer los. Gemessen wurden heute, am 30. März, 25° am Rotkreuzplatz. Die Kenner unter uns, kennen dieses wunderbare Zentrum Neuhausens, welches auch bekannt ist für die beste Eisdiele der Welt bzw. Münchens mit dem Namen ‘Sarcletti’.

Folgendes Foto von heute stammt aus dem Biergarten der Gastronomie ‘Jagdschloss’, welcher ebenso am Rotkreuzplatz zu finden ist.

Biergarten vom Jagdschloss am Rotkreuzplatz
Hoffentlich wird mir nun endlich Glauben geschenkt, wenn ich mal wieder behaupte, dass die Münchner sofort in den Biergarten rennen, sobald die Sonne am Himmel durchkommt.

Simulierte Verkaufsgespräche

Padinho am 22. März 2008 um 5:03 pm

Vielleicht war es ja auch meine Schuld am Ostersamstag den Saturn am Stachus in München zu betreten, aber ich bin der Meinung, dass die unlustigen Penner da das ganze Jahr rumlaufen. Vorher sollte ich aber evtl. verraten um was es geht. Ich war keine 5 Meter vom Haupteingang im Saturn entfernt, als ich von Rechts (aus der Digi-Cam Abteilung) folgendes simuliertes Verkaufsgespräch zweier midzwanziger Oberspastis mitbekam, der Eine hielt die Cam in der Hand, während der andere Penner von Links das Verkaufsgespräch began:

Penner-1: Ähm, Entschuldigen Sie bitte, ist das eine Kamera?

Penner-2: Ja, mit dieser Kamera kann man Fotos machen!

Penner-1: Kann man damit auch telefonieren?

Wie? Findet Ihr nicht schlimm? Ihr könnt meine Aggression, die in dem Moment aufkam, nicht nachvollziehen? Die Lautstärke der Beiden war übrigens so laut, dass es Jeder im Laden mitbekommen haben muss und das Schlimmste - die Beiden fanden sich auch noch lustig. Ey, Hallo geht’s noch? In was für einer Welt leben wir? Muss das sein, einen Tag vor Ostern, in meinem Urlaub? Nur weil zwei unlustige Säcke sich im Saturn outen wollen, muss das doch nicht gleich auf meine Kosten ausgetragen werden, oder?

Mein Aggressionslevel - gefühlt auf dem Niveau, wie nach 3 Tagen Fleischnahrungsentzug - ging aber deutlich runter als ca. 5 Minuten später folgende Durchsage im Saturn lief:

>>> Herr Dick, bitte auf die dreiunddreißig fünfzehn - Herr Dick, bitte <<<

Gelacht hat aber - außer mir - komischerweise Keiner, obwohl der Nachname Dick sowohl im Deutschen als auch im Englischen eine Bestrafung ist.

In diesem Sinn, ein frohes Osterfest

P.S.: Habe extra für solche Vorfälle die Rubrik ‘Nicht lustig’ eingeführt.

Freiheiz-Halle am Karfreitag

Padinho am 22. März 2008 um 4:31 pm

Während am Karfreitag die ganze Welt damit beschäftigt war voyeuristisch die Kreuzigung Jesus’ zu begaffen, habe ich mich dazu entschieden die Freiheiz-Halle in München zu besuchen. Von vielen wird diese Halle übrigens unter Freiheits-Halle München gesucht, jedoch ohne Erfolg - zumindest vor der Einstellung dieses Artikels.
Zurück zum Abend in der Freiheiz-Halle, der in Begleitung des Kollegen Hartmann geschah. Anlass für den Besuch der Freiheiz-Halle war der Kabarettist Serdar Somuncu der mir von Panschi wärmstens empfohlen wurde und ich muss sagen mir wurde nicht zu viel versprochen. Insgesamt ein sehr lustiger Abend mit vulgären Ausdrücken, aber denoch hohem Intellekt. Wer Aussagen wie ‘Die Merkel will ich mir auch nicht beim F***** vorstellen’ humorvoll findet und auch über Hitler lachen kann, sei dieser Kabarettist ans Herz gelegt.

Update: In der Münchner Freiheiz-Halle ist Serdar Somuncu übrigens wieder am 21. und 22. März zu sehen. Vielleicht sieht man sich ja.

Soll das Alles sein …

Padinho am 24. Februar 2008 um 4:10 pm

… war’s das, kehrt nun der Sommer ein? All’ diese Fragen beschäftigen mich seit ein paar Stunden - genauer gesagt, seit gestern Nachmittag. Den gestrigen Tag habe ich zwar noch mit dem Kollegen und ehemaligen Single des Tages Hartmann auf den Pisten zum Spitzingsee verbracht, aber gute Bedingungen sehen leider anders aus. Die Wetterprognosen für die kommenden Wochen lassen jedoch auf einen verfrühten Frühlingseinbrauch schließen (haben wir den nicht schon) und so komme ich wohl letzendlich zu der traurigen Vermutung, dass die Saison ‘07/08 für mich beendet ist, zumindest am Spitzingsee.

Wenigstens hat Kollege Hartmann - im Übrigen auch Besitzer der Domain Brustwarzenhof.de - nochmal richtig den Schleifer raushängen lassen und mich an die Grenzen meiner noch bescheidenden Fähigkeiten gebracht, so dass ich beruhigt in die sicherlich verdiente Sommerpause gehen kann.

Ein paar Impressionen der Saison sollen an dieser Stelle nicht erspart bleiben.

Super Aussicht

Auf den Spuren von Freddy Nock - Boarden freihändig

Jay B. und Michael Theken am Lift Mittag auf der Hütt'n