Padinho schießt entscheidendes Tor

Brennend heiße Sonne, 80° gefühlte Temperatur, Warnungen in den Nachrichten bei diesen Ozonwerten keinen Sport zu treiben. Trotzdem schreckte Padinho nicht davor zurück Fussball zu spielen und brachte über 2 1/2 Stunden eine grandios, konstante Abwehrleistung.
Beim Stand von 9-9 sah Padinho dann die Lücke, lief geschickt an zwei auf ihn angesetzten Manndeckern vorbei, sah Klose’s Abpraller und schob den Ball gekonnt am bis dahin grandiosen Torhüter vorbei. Tor. Unhaltbar. Die zahlreichen Fans (1) sind vollkommen aus dem Häuschen.
Neuer Spielstand 10-9, was auch das Ende dieses Spiels und einen Sieg des Teams Padinho bedeutet.

3 Kommentare zu “Padinho schießt entscheidendes Tor”

  1. panschi

    und dann bist du aufgewacht oder wie ;)

  2. Padinho

    Ne, ist wirklich so geschehen, kannst mir ruhig glauben!

  3. Dens

    :D

Einen Kommentar schreiben: