Grillen mit George Foreman

Väter aufgepasst: Heute habe ich eine ganz besondere Geschenkidee für Eure vegetarischen Töchter. Den George Foreman. Hierbei handelt es sich um einen Miniaturelektrogrill, der sehr einfach in der Handhabe ist. Das Fleisch was mit dem Foreman gegrillt wurde enthält Power pur und schmeckt fantastisch. Das bringt zwar für die Tochter gar nichts, jedoch hat diese evtl. einen Freund der absoluter Fleischfan ist. Die Freude wird also einfach weiter gereicht.
Weg daher mit den Mikrowellen mit Grilltaste und auch weg mit Mikrowellen mit bisher noch unerforschter Crisp-Taste. Der Foreman hat sie alle geschlagen und das ohne ein Stückchen Dreck zu veranstallten. Die absolut beste Alternative neben dem Holzkohlegrill! Ich bin begeistert. Wer nicht länger nur Fleisch aus der Pfanne essen möchte, sollte folgende Richtlinien beachten:

  • Erzieht euch eine vegetarische Freundin ran
  • Achtet darauf, dass der Vater eurer Freundin kein Interesse an dieser zeigt und ihr daher einen Foreman schenkt
  • …warten bis der Freundin einfällt den Frühjahrsputz zu machen
  • überzeugt die Freundin davon die unbrauchbaren aussortierten Sachen für sie weiter aufzubewahren
  • Nun könnt ihr den Foreman euer Eigenen nennen

Oder kauft euch das Teil einfach selbst.
Nun noch nen paar Fleisch besorgt und los gehts! Viel Spass beim Grillen mit Eurem Foreman
Grillen mit Foreman

13 Kommentare zu “Grillen mit George Foreman”

  1. Dens

    KONTAKTANZEIGE ==> ER sucht SIE mit Hang zum Vegetarismus

    Junger, gutaussehender männlicher Omnivore, mit einem auf den ersten Blick sportlich anmutendem Körper, sucht ledige Hernivore im Alter zwischen 30 und 45 !

    Damen mit blonden Haaren und spendablem männlichen Elternteil werden bevorzugt. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte in einer beliebigen Bedienungsanleitung nach. Stichwort: “Stubengriller”

    ———————-

    Lasst es euch schmecken…aber bei Euch gibts doch nur Hacksen im Supermarkt oder ? Sowas schmeckt da doch nicht drauf :D

    Gruß Dennis

  2. admin

    Bei uns jibbet allet :)
    Heute habe ich Hamburger gekauft, mal gucken wie die darauf schmecken! Gestern waren es Schweinenackensteaks!

  3. Dens

    Jo, denn denk aber dran, dass das Brötchen nicht mit in den Bräter kommt !
    Ich wollts ja nur nochmal sagen, weil ich ja weiß, dass du schon schwierigkeiten hast, einen Ofen auf 220°C aufzuheißen…is nix mit programmieren !! :D

  4. admin

    Da irrst du dich mein Freund! Der Foreman (jetzt bestellen und zusätzliche Prämien kassieren) enthält einen integrierten Brötchengriller! D.h. man kann gleichzeitig Bulleten und Brötchen grillen! Jetzt biste baff was?

  5. Dens

    Boah, das hätte ich jetzt nicht erwartet…aber der Foreman ist ja auch nen cleveres Kerlchen !!!

    Ich werd mir das ding vielleicht als Herren-Handtasche zulegen !
    Wenn es nun gleichzeitig auch noch Bier kühlen könnte, dann währe ich glücklich :)

  6. admin

    Ne Bier kühlen geht leider noch nicht! Aber sonst kann er alles der Foreman! Power pur!

  7. panschi

    Sehr cool! Das klingt ja alles supa lecker! Auch die pics sind grandios, aber was ist mit deinen Haaren passiert??

  8. admin

    Das ist ein Double von mir! Ich würde mich doch nie für so einen billigen Blog ablichten lassen! Ich habe gehofft das die Haare nicht auffallen, aber den unterschied habe auch ich gemerkt. Es gibt halt nur einen echten Padinho! :)

  9. panschi

    Was da los bei dir in München? Keine Zeit mehr was zu schreiben, weil alles Grillbare mit dem Foreman getestet werden muss? Und komm nicht auf die Idee morgen anzurufen - da hab ich keine Zeit ;) Sollten wir aber demnächst wieder machen!

  10. Schnippelhuber

    Waaaahnsinn - auch ich bin absoluter Jünger der “Lean mean FAT REDUCING grilling machine”. Was man damit alles machen kann (auch im sexuellen Kontext jetzt)… Im Ernst: Das Ding rockt die Scheiße echt fett. Aber ein Tip noch am Rande: Wenn Du das Teil auch weiterhin alleine nutzen möchtest, erzähl Deiner Freundin nicht, daß auch Gemüse auf dem Teil echt genial schmeckt! :-) Schönen Gruß aus Fishtown!

  11. Padinho erforscht die Welt » Blog Archive » Geschenk des Jahres 2006

    […] Eine selbstaufgestellten Studie hat ergeben das der George Foreman Grill das Geschenk des Weihnachtsgeschenk des Jahres 2006 ist. 60% der männlichen deutschen Bevölkerung haben einen Foreman Grill (Padinho berichtete bereits) an Weihnachten unter dem Baum gehabt. An der umfangreichen Studie beteiligten sich fünf natürliche Personen, die unter Einberechnung des Omega-Wertes ein durchaus repräsentatives Ergebnis erreicht. Erschreckend hingegen ist, dass 0% einen Nintendo Wii erhalten haben. Nintendo hatte sich mehr vom Weihnachtsgeschäft erhofft. Für einen Kommentar stand die Pressestelle von Nintendo nicht zur Verfügung. Man sammelt derzeit alle Kraft um die Marketingstrategien zu verbessern. […]

  12. The next generation! Grillen mit George Foreman » panschi.de | rock die welt

    […] Der Weihnachtsmann brachte einen George Foreman Fleisch-Grill, die “Lean Mean Fat Reducing Grilling Machine” der neusten Generation im XXL-Format. Vorbei die Zeit der trockenen Steaks und zu lang gebratenen Fleischlappen. Jetzt wird zurück gegrillt! Padinho ist bereits begeistert von der puren Grill-Power und nun werde auch ich mich der Fleischeslust vollständig hingeben. Auf über 500 cm2 kann Grillgut seiner Bestimmung zugeführt werden. Treu nach dem Motto “Fleisch ist mein Gemüse” wird augenblicklich auf jede Sättigungsbeilage verzichtet zu jedem Stück Fleisch ein weiteres Stück totes Tier gereicht. Nackensteak mit Bratwurst, Kotelette mit Putenbrustfilet, Rumpsteak an Schweinegeschnetzeltes nach Gyros Art - die Kombinationsmöglichkeiten sind grenzenlos. Danke George für die Erfindung, danke Padinho für den Tipp. Genauere bebilderte Grill-Erfahrungen folgen. […]

  13. Simone

    Hört sich interessant an :-) So nen Teil hab ich auch mal bei nem Supermarktdiscounter gesehen, dort aber für deutlich mehr Geld.

Einen Kommentar schreiben: